Introduction

Trainingswochenende 2018

Trainingswochenende 2018

Primavera Calling 2.0 und das Para-/Specialclimbing Team vom Stützpunkt Inntal e.V war mit dabei 😊

Unser diesjähriges Trainingswochenende haben wir in der DAV Kletterhalle in Regensburg verbracht. Zwei Tage Spaß und klettern bis der Arzt kommt.

Am ersten Tag, den 21.04.2018 hat die JDAV Ihren Spaßkletterwettkampf Primavera Calling 2.0 ganz nach dem alten Motto: Nochmal richtig anreißen bevor es uns mehr und mehr an den Fels zieht! Der Wettkampf richtete sich wieder an alle Altersklassen. Für die Para-/Specialclimber wurde eine separate Handicap Klasse eröffnet, so dass wir voll motiviert und mit viel Ehrgeiz in den Spaßwettkampf einsteigen konnten.

Um 14:00h wurden die ersten Aspiranten mit einem Laufzettel und einem Starterpack, mit Riegeln von Rapunzel und Keksen von Sommer und Rawbite, am Eingang empfangen. Natürlich durfte die klassische Banane nicht fehlen.

Von 15:00h bis 18:00h ging es dann in der Qualifikation zur Sache. Geklettert wurde wieder im Marathon Modus, das heißt es dürfen alle Routen in der Halle geklettert werden, egal ob drinnen oder draußen und es geht darum, so viel Punkte wie möglich zu sammeln. Je schwerer die Route, desto mehr Punkte gibt es. Ab 19 Uhr durften sich die Besten jeder Wertungsklasse im Finale beweisen. Die Jungs und Mädels einer Altersklasse kletterten immer gleichzeitig und wurden mit Lichtspots verfolgt. Es war ein spannendes Finale mit einem tollen Publikum. Nach der anschließenden Siegerehrung wurden noch tolle Preise vom Ausrüster und von Deuter verlost.

Unser erster Tag endete nach der Siegerehrung und einer leckeren Pizza aus dem Steinofen. Sichtlich erschöpft aber glücklich ging es dann zur Übernachtung in die Jugendherberge in Regensburg.

Am nächsten Morgen starteten wir, ganz nach dem Motto eat, sleep, climb and repeat in unseren zweiten Trainingstag. Sonntagvormittag hatten wir noch einmal die Gelegenheit, den Außenbereich, bevor die große Mittagshitze über uns gekommen ist, zu nutzen. Aufgrund des anstrengenden Wettkampftags, stand heute bis 15:00 Uhr erstmal ein leichtes Aufwärmprogramm mit ein paar Dehnübungen und im Anschluss freies Klettern auf dem Programm.

Hinter uns liegt ein gelungenes aber auch anstrengendes Trainingswochenende 2018. Ich möchte mich an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich bei unseren Trainerinnen Laura Richter und Xenia Stalla, sowie bei allen Eltern und der JDAV Regensburg die uns an diesem Wochenende unterstützt haben bedanken. Ohne euch können wir solch schöne Trainingswochenenden nicht realisieren.

Mit sportlichen Grüßen

Katja

  • Kategorien

  • Archiv