Kletterhalle - Bad Aibling

Planzeichung der Kletterhalle Bad Aibling

Seit rund 10 Jahren ist es beim Stützpunkt Inntal normal, „nicht normal“ zu sein. Die Verschiedenartigkeit und die charakteristischen Eigenheiten der Vereinsmitglieder – ob mit oder ohne Behinderung – stellen die speziellen Zutaten unserer Aktivitäten dar. Was wir unternehmen? Wir klettern, wandern, besteigen Berge und verbringen auf Urlaubsfahrten, Wochenend- und Tagesausflügen viel Zeit miteinander. Die besondere Würze besteht darin, dass sich jede einzelne Person so einbringt, wie sie kann, und so ist, wie sie ist.

Über die Jahre durften wir viele Kinder und Jugendliche dabei begleiten, erwachsen zu werden. Doch dieser Schritt ist für Menschen mit Behinderung meist mit Frust und Enttäuschung verbunden. Persönliche Stärken bleiben im „höher – schneller – weiter“ unserer Leistungsgesellschaft nur allzu oft auf der Strecke sobald eine körperliche, geistige oder psychische Einschränkung offensichtlich ist. Geeignete Arbeitsplätze am ersten Arbeitsmarkt sind Mangelware. Der Stützpunkt soll jungen Menschen mit Behinderung eine zusätzliche Alternative zur Behindertenwerkstatt bieten.

Wir haben daher eine Vision, die uns antreibt: Eine professionelle, nachhaltige Kletterhalle, die Raum für individuelle Besonderheiten bietet, wo sich Menschen mit und ohne Behinderung begegnen, wo wir miteinander die Freizeit gestalten,
miteinander arbeiten und unser Verein ein Zuhause findet.


Du hast noch weitere Fragen…  Kontaktiere uns